Ahlen hat einen neuen Mehrzweckplatz

Zurück zur Übersicht

10.07.2013

Eine vor einiger Zeit durchgeführte Befragung der Schülerinnen und Schüler der Ahlener Geschwister-Scholl-Schule ergab, dass 90 % der Mädchen und Jungen sich gerne sportlich betätigen, aber nur weniger als 10 % von ihnen das in einem Verein tun, die anderen diesen Wunsch ausschließlich im Sportunterricht der Schule realisierten.

Gleichzeitig kam der Wunsch auf, neben dem Schulhof einen geeigneten Platz für Gruppenaktivitäten (Völkerball, Volley-, Basket- oder Fußball) zu bekommen.

In dieser Situation kam es zu Kontakten mit der Aktion  PLATZ  DA! Und wir konnten helfen. Mit unserer Unterstützung von 25.000 Euro wurde es möglich, ein Multifunktionsfeld mit Tartanoberfläche zu erstellen.

Ahlen

Manfred Wenigmann und Bürgermeister Ruhmöller bei der Scheckübergabe. Pate Karsten Hutwelker (rechts hinter Manfred Wenigmann) übernahm die Patenschaft

Am 30. Juni wurde der Platz den Jugendlichen Ahlens übergeben. Manfred Wenigmann übergab in Vertretung des GOFUS-Vorstands den  PLATZ  DA! – Scheck an den Bürgermeister der Stadt Ahlen, Herrn Benedikt Ruhmöller.

Natürlich hat auch dieser Platz wieder einen Paten. Karsten Huthwelker, der einen Teil seiner aktiven Spielerzeit in Ahlen verbracht hat, übernahm gerne die Patenschaft für dieses neue Projekt.

 

Zurück zur Übersicht