Elfter Bolzplatz im Jahr 2011 eingeweiht

Zurück zur Übersicht

05.10.2011

Am 29. September konnte der elfte Bolzplatz in diesem Jahr eröffnet werden, der mit Hilfe von PLATZ DA! umfassend renoviert wurde.

In Köln-Zollstock wird mit dem Joseph-von-Eichendorff-Haus ein Kinder- und Jugendzentrum betrieben, dass von allen liebevoll „Eichi“ genannt wird.

So trostlos sah der Platz vor der Renovierung aus. Fußball spielen? Unmöglich!


Neben der Einrichtung befindet sich ein Bolzplatz, den die Kinder und Jugendlichen gerne genutzt hätten, wäre er nicht in einem katastrophalen Zustand gewesen.

Mit der Hilfe verschiedener Träger und der Aktion PLATZ DA! konnte er jetzt umfassend renoviert werden. Am 29.September fand die Übergabe des Platzes statt.

Mit einer kleinen Feier wurde der renovierte Bolzplatz eingeweiht

Die Patenschaft für den neuen Platz übernahm der ehemalige Spieler des 1. FC Köln, Jens Keller. Er freute sich über den Platz, denn es sei wichtig, solche Spielstätten zu haben.
Er sei als Junge nur auf Bolzplätzen anzutreffen gewesen. Natürlich schoss er als Erster einen Ball in das Tor.

Die Kinder und Jugendlichen des „Eichi“ werden diesen Platz gerne nutzen und pflegen.

Zurück zur Übersicht