Samstag, 24. Mai 2014 (12.00 Uhr): Spielplatzeröffnung in Köln-Porz

Zurück zur Übersicht

26.05.2014

Kaum eine Woche nach der Eröffnung des 100. Spielplatzes konnten am Samstag, 24. Mai 2014 zwei weitere Spielplätze eröffnet werden, die mit der Unterstützung von  PLATZ  DA!  gebaut wurden.

GOFUS-Spielplatzpate Matthias Scherz, Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters und der Präsident der KG Urbacher Räuber, Thomas Diekmann durchtrennen das Band und geben den Platz frei. Manfred Wenigmann von  PLATZ  DA!  (ganz rechts) freut sich über das gleungene Projekt.

GOFUS-Spielplatzpate Matthias Scherz, Kölns Oberbürgermeister Jürgen Roters und der Präsident der KG Urbacher Räuber, Thomas Diekmann durchtrennen das Band und geben den Platz frei. Manfred Wenigmann von PLATZ DA! (ganz rechts) freut sich über das gelungene Projekt.
(Foto: Bettina Schilling)

Um 12:00 Uhr war es in Köln-Porz-Urbach soweit. Hier ist es der Initiative der Karnevalsgesellschaft „Urbacher Räuber zu verdanken, dass eine Grünfläche, die bislang lediglich zwei Fußballtore aufwies, zu einem Spielparadies für die rund 2.000 Kinder wurde, die im Einzugsbereich wohnen und bislang über keine geeignete Spielmöglichkeit verfügten.

In sehr engagierter Form sammelten die Räuber die notwendigen Mittel, um dieses Projekt, dem sie den Namen „Räubertal“ gaben auf die Beine zu stellen. Rund 90.000 Euro wurden hier investiert.

In gemeinsamer Arbeit mit Fachfirmen und den Helfern des Vereins konnte so in kürzester Zeit ein Spielplatz mit Klettergerät, Kletterwand, Nestschaukel, Rutschturm, Sandfläche und Wippe entstehen.

 

urbach1

GOFUS-Mitglied Matthias Scherz übernahm die Platzpatenschaft. (Foto: Bettina Schilling)

Natürlich fand sich unter den GOFUS-Mitgliedern auch wieder ein Platzpate. Matthias Scherz, ehemaliger Spieler des 1. FC Köln übernahm die Aufgabe gerne. Dieser Platz ist schon der dritte Spielplatz in Köln, für den Matthias Scherz die Patenschaft übernahm.

Danke für dein herausragendes Engagement lieber Matthias!

 

 

 

P1020561

 

 

 

 

 

P1020560

Zurück zur Übersicht