September 2017: Zwei neue Projekte eingeweiht

Zurück zur Übersicht

20.09.2017

Im Monat September konnten wieder zwei neue Plätze eröffnet werden, die bei der Fertigstellung von  PLATZ  DA!  unterstützt wurden.

Am 2. September wurde auf Gut Dietlhofen bei Weinheim ein besonderer Multifunktionsplatz eröffnet.

Gut Dietlhofen wurde 2015 von der Peter-Maffay-Stiftung erworben und soll benachteiligten und traumatisierten Kindern und Jugendlichen einen weiteren Schutzraum bieten. Mehr als das: Es soll zur Drehscheibe für „Begegnungen – Schutzräume für Kinder“ und zum physischen Zentrum für alle Stiftungsaktivitäten der Peter Maffay Stiftung werden.

Mehr als 1.000 Besucher kamen bei Regen zum Tag der offenen Tür, zu der die Peter Maffay Stiftung eingeladen hatte. Zuerst wurde das Richtfest des neuen Tabaluga-Hauses auf Gut Dietlhofen gefeiert und im Anschluss der neue Multifunktionsplatz eingeweiht.

 

 

Mit dabei waren die GOFUS-Mitglieder Holger Fach und Sepp Maier. Sie übergaben den Platz gemeinsam mit Peter Maffay an die Kinder, die hier unabhängig von Herkunft, Religion und Hautfarbe zukünftig kicken können.

Sepp Maier hat auch mit großer Freude die Patenschaft für diesen Platz übernommern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwei Wochen später konnte am (18. 09.) der zweite Platz im September eröffnet werden.

Der Spielplatz im Lehnhofpark in Duisburg-Beeck ist aufwändig saniert worden und steht jetzt den Kindern zum Toben und Spielen wieder zur Verfügung. Im Rahmen der Arbeiten wurde eine neue Kletterspielanlage mit Kletterwand und Rutsche aufgestellt sowie der Sandspielbereich mit einem neuen Spielgerät mit Sandtisch, Sandtrichter und einem Sandaufzug aufgewertet.

Dieses Projekt konnten wir in Kooperation mit dem MSV Duisburg realisieren.

 

Über die Patenschaft freut sich der langjährige Bundesligaprofi Frank Saborowski.

PLATZ  DA! ist froh uns stolz, dass wieder zwei Plätze eröffnet werden konnten, die die Situation der Kinder und Jugendlichen vor Ort verbessern können!

 

 

 

Zurück zur Übersicht